Bezirks-Wettkampf in Neustadt

IMG_0202

Am 26.4.15 starteten wir mit 6 Turnerinnen beim Bezirks-Wettkampf in Neustadt. Zuerst eine positive Nachricht: alle 6 kamen nach Pflicht- und Kürübung ins Finale. Nun zu den Einzelergebnissen:

Luna Drechsel (Jahrgang 2006) belegte ganz stolz Platz 3.

Anna-Lina Tanski war vor dem Finale noch auf Platz 2- konnte sich aber bei ihrer Finalkür steigern und steht schließlich punktgleich mit der ursprünglichen Nr. 1 auf dem Siegerpodest (siehe Bild links). In derselben Altersklasse belegte Vanessa Dewucki Platz 5 und Stella Drechsel bei ihrem ersten Wettkampf Platz8.

In der Altersklasse 2000-2001 kam Anna Petsch auf Platz 4 und turnte erstmals die P5 mit Salto erfolgreich durch.

Einen guten 2. Platz errang Rabea Schroeder (Jahrgang 1997).

Ferner hatte Rebecca Hainke ihr Debüt als Kampfrichterin.

Vfl Bad Nenndorf – Beckedorfer SV 0:5

Wappen des VfL Bad Nenndorf

Am 05.05.2015 mussten wir zum Tabellendritten den Vfl Bad Nenndorf II. Bei sehr stürmigen Fußballwetter begannen wir auch recht stürmisch und erzielten bereits in der 2. Minute das 1:0 durch Nico.

Die Jungs wollten nun unbedingt nachlegen und spielten sehr gute Torchancen heraus. Nach einer schönen Kombination zwischen Nico und Dominik erzielte Dominik in der 5. Minute das 2:0.

Die Roten machten ein sehr gutes Spiel und ließen in der Abwehr keinen Fehler zu. Der Vfl hielt dagegen und verhinderte weitere Treffer. Durch einen schnell gespielten Spielzug über rechts und einer schönen Flanke von Mathis gelang Nico in der 15. Minute der Treffer zum verdienten 3:0. Im weiteren Spielverlauf hatte der Gast Glück, dass die Latte ein weiteres Tor verhinderte. Das Spiel war trotz des bescheidenen Wetters schön anzusehen. Durch einen Abspielfehler des Vfl ergatterte Luca den Ball und kombinierte durch einen schönen Pass mit Mathis, der den Ball zum 4:0 in Netz brachte.

Nach dem Wiederanpfiff sah man dem BSV an, dass sie nun unbedingt schnell nachlegen wollten.
Der Torwart des Vfl verhinderte schlimmeres und stand sicher zwischen den Pfosten und war ein starker Rückhalt seines Teams. Das 4:0 reichte den Roten nicht sie wollten noch mehr aber die Abwehr des Vfl hielt gut dagegen. Durch schöne Kombinationen nach vorne gelang es uns schnell vor das Gegnerische Tor aber der Erfolg blieb leider aus. Wir hatten auch wieder Pech 2x Pfosten, 1x Latte oder der Keeper holte den Ball in letzter Sekunde von der Linie. In der 59. Minute erzielte Mathis den verdienten Treffer zum 5:0 Endstand.

Trotz des Wetters was in der ein oder anderen Phase zu wünschen übrig ließ muss man beiden Teams ein großes Lob aussprechen für die gezeigten Leistungen.

Der nächste Gegner ist am 20.05.15 der Jfv Nenndorf 2011 in Beckedorf.

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Aus wichtigem Grund findet am Montag, 11.05.2015 um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Beckedorf eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

Das offizielle Einladungsschreiben kann hier eingesehen werden.