Jahn-Bergturnfest 2016

Nachdem wir am 06.03.2016 unseren langjährigen Fachwart, Josef Sedlacek, verabschiedet haben, ist jetzt Carry Leriche als neue Bezirksfachwartin für das Trampolinturnen im Turnbezirk Hannover zuständig.

Das traditionelle Jahn-Bergturnfest wurde in diesem Jahr vom 17.-19.6.16 in Rolfshagen ausgetragen; unsere Wettkämpfe fanden aber in der Halle des Ratsgymnasiums in Stadthagen statt.

Jahn-Bergturnfest

Bei ihrem allerersten Wettkampf in Jahrgangsklasse “ 2007 und jünger“ belegte Tanita Lohmeier (erst Jahrgang 2009) Platz 15.

Jahn-Bergturnfest

Bei der Jahrgangsklasse “ 2005/2006″ konnte Hannah Meyer auf das Siegerpodest Platz 1 springen; Merle Wöbbeking Platz 4 und Vanessa Dewucki Platz 11 erreichen.

Durch einen Patzer verlief der Wettkampf für Anna-Lina Tanski nicht nach Wunsch und sie landete auf Platz 4.

p1110135

Die Jahrgänge 1994-1998 wurden wieder zusammengelegt und Rabea Schroeder wurde zweite.

p1110136

Wir wollten im Rahmen der Ferienspaßaktion in Beckedorf am 21.07.16 ein 2-stündiges Schnuppertraining durchführen. Es waren 12 Teilnehmerinnen bei der Gemeinde angemeldet- es kamen nur vier, was ziemlich enttäuschend war.

Bei dem Sportwerbewochenende teilten wir uns mit der Tischtennissparte die Halle und zeigten verschiedene Pflicht- und Kurübungen. Da einige Veranstaltungen zeitgleich auf dem Sportplatz stattfanden, hatten wir nur wenige Zuschauer- eigentlich nur die Eltern, Großeltern und Geschwister unserer Turnerinnen. Somit konnten wir bei der Gelegenheit keine neuen Turnerinnen gewinnen.

Haster Kanallauft

Hamster Kanallauft

Bei hochsommerlichen Temperaturen haben neun Läufer vom Beckedorfer SV erfolgreich am 5.Juni 2016 am Haster Kanallauf teilgenommen.

Nach intensiver Vorbereitung in den vergangenen Wochen war es am 5.6. um 10:00 soweit als der Startschuss über die 5km Strecke fiel. Die Strecke führte zunächst durch den schattigen Wald bis es dann auf den sonnigen Abschnitt am Kanal ging, hier wurde den Läufern und Walkern einiges abverlangt.

Dank guter Kondition wurden insgesamt gute Ergebnisse erzielt, Mathilda Döllner absolvierte erstmalig die 10km Strecke.