E1 schlägt den Vfl Bückeburg und holt sich den Kreismeistertitel

E1 schlägt den Vfl Bückeburg und holt sich den Kreismeistertitel

Der E 1- Junioren- Kreismeister der Saison 13/14 heißt Beckedorfer SV.

Am heutigen Mittwochabend kam es auf der Sportanlage des TUS Riehe zum Meisterschaftsspiel
der E 1 Jugend in der Kreisliga zwischen dem Beckedorfer SV und dem Vfl Bückeburg . Die beiden Mannschaften kennen sich schon seit langer Zeit und trafen immer wieder aufeinander.

Das Fußballwetter war bestens, um so ein Entscheidungsspiel auszutragen. Die Spannung und die leichte Aufregung vor dem Spiel war jedem anzumerken, Spielern, Betreuern und auch dem ein oder anderen Zuschauer.

Pünktlich um 18:00 Uhr ging es los. Bereits in der 1. Minute ging der Vfl durch eine Unaufmerksamkeit von uns mit 1:0 in Führung. Die Jungs schüttelten sich und ließen sich durch das Tor nicht beeinflussen. Anstoß, Pass raus zu Manuel, schöner Alleingang die Linie entlang, Flanke auf Luca, und dieser erzielte im direkten Gegenzug das 1:1 und wir waren wieder im Spiel.
Nach einem Abspielfehler des Vfl gelang es uns, in der 5. Minute durch einen schnellen Konter das 2:1 durch Dominik zu erzielen, der einen Abpraller des Torwartes nutzte und diesen zum Tor verwandelte.
In der 7. Minute glich der Vfl nach einem langen Abschlag des Torwartes zum 2:2 aus, das Spiel war wieder offen.
Der Vfl scheiterte öfter an unserem Keeper Benni, der wieder gut mitspielte und fehlerfrei blieb.
Beide Mannschaften spielten in der ersten Halbzeit einen Fußball, der sehr schön anzuschauen war. Es ging ständig hin und her, so dass beide Abwehrreihen, und vor allem auch beide Torhüter, ständig mit im Mittelpunkt standen.

Die Halbzeit kam für beide Teams wie gerufen, und eine kurze Verschnaufpause war nun endlich drin.

Anpfiff: von der ersten Minute an gaben beide Mannschaften wieder voll Power und schenkten sich nichts. Ecken, Zweikämpfe, Doppelpässe und auch Kopfbälle; es war ein total spannendes Spiel von beiden Seiten aus. In der 38. Minute gelang es uns, nach einem schönen Zuspiel von Luca auf Nico, das 3:2 zu erzielen. Die Jungs spielten weiter auf und wollten nun noch nachlegen. Durch einen langen Freistoß aus unserer Hälfte von Dominik auf Nico , erzielte unser Goalgetter in der 44. Minute die 4:2-Führung. Der Vfl war nun endgültig von der Rolle und konnte nicht mehr dagegen halten.
Nur zwei Minuten später gelang es Luca, in der Abwehr ein wenig für Verwirrung zu sorgen, schoss auf das Tor, womit keiner rechnete, und der Keeper hatte große Mühe, diesen Ball zu halten, durch Glück blieb dieser auf der Linie.
Der Vfl versuchte nochmal Druck zu machen, jedoch ohne Erfolg. Unsere Abwehr stand kompakt und hatte nichts mehr zugelassen. Wir waren nur noch ein paar Minuten vom Kreismeistertitel entfernt.
Das Schönste hierbei ist, dass wir im letzten Jahr in der E2 bereits den Titel holten.

Um 18:58 Uhr war es dann geschaff: Abpfiff und alle waren außer sich vor Freude und gingen auf Nico los, der von seinen Kumpels fast erdrückt wurde. Wir sind Kreismeister 2013/2014!!!

Als letztes möchte ich den Jungs für die gezeigten Leistungen, die schönen Spielen und die stets hohe Motivation in der letzten Saison bei Spielen oder auch im Training danken.
Es macht Spaß und es ist eine große Freude, Euch beim Fußball zu zuschauen.

Zur Kreismeistermannschaft der Saison 2013/2014 gehören:

Benjamin Dammeier, Kevin Dewucki, Manuel Rathey, Robin Maxelon, Julian Bremer, Luca Göres, Dominik Redschus, Nico Kleefeld, Mika Schwidlinski ,Finn Schwidlinski

Kommentare zu diesem Artikel

Hallo Trainer, hallo Kreismeisterspieler,

meine herzlichsten Glückwünsche zum Kreismeister in der E1. Der TuS Niedernwöhren und Ihr haben sich in der Vergangenheit tolle Duelle geliefert. Ihr seid verdient 1. in der Kreisliga-Nord geworden und habt Euch dann noch den Titel Kreismeister geholt.
Feiert noch schön und laßt Euch von den Trainern ein paar spendieren.

Grüße aus Niedernwöhren
Bernd Siepert
Betreuer E1

Kommentare sind geschlossen.