2. BSV Mid- Sommernacht Run rund um das Steinhuder Meer

IMG_0486b

… von uns Beckedorfer Läufern auch liebevoll „unsere Pfütze“ genannt, bei einem Meer bekäme der Ein oder Andere vielleicht Angst es zu umrunden.

Am längsten Tag des Jahres, dem 21.6. 2019, haben Läufer der BSV Laufgruppe das Steinhuder Meer in einer besonderen sommerlichen Atmosphäre umrundet – und dabei dem malerischen Sonnenuntergang zugesehen.

Das Datum kann und sollte man sich für 2020 merken- es lohnt sich

KM 0 Hagenburg
Start war um 20:00 Uhr am Hagenburger Sportplatz. Alle Teilnehmer waren pünktlich incl. Fahrradeskorte und Verpflegungstransport. Wir laufen meist im Uhrzeitersinn ums Meer, so auch heute

KM 7,5 Winzlar
Laufpause (Standpause bei Reiny‘s Meerumrundungen) & Fototermin. Es gab erste isotonische Getränke, kein Bier 😊

KM 14 Mardorf Bootskran
Laufpause, ein auch immer beliebtes Plätzchen. Die Somme senkt sich und geht gleich unter bzw. versinkt im Meer. Zur Stärkung gab es Apfelscheiben, Banane, Nuss und Früchtemischung noch ist alles sehr gesund

KM 15,5 Weisse Düne
Letzte Aktivisten am Strand, Beachvolleyballer und Badegäste packen langsam ihre Sachen

KM 17 Surfstrand
Bei wenig Wind ist keiner mehr auf dem Wasser
Hier haben beim 1. Night Run Gregor und Frank eine Schwimmeinlage hingelegt. Zum Glück sind die Temperaturen heute mit jetzt unter 20 ° C ca. 5° weniger als im Vorjahr sodass auf die kühle Erfrischung verzichtet werden kann. Im nächsten Jahre kann das aber wieder eingebaut werden.
 
KM 18 Die alte Moorhütte
… hat die Pforten bereits geschlossen
Hier war mal ein Catering geplant. Aufgrund der Nachfrage konnten wir den Verpflegungstransport noch selber stemmen
 
KM 21 geschafft
… aber jetzt wird es dunkel
 
KM 22 Pause bei der grünen Kuh
Noch einmal das ganze Programm, es gibt Äpfel, Banane … und ne Cola. Die Pausen werden etwas länger die Gespräche immer besser. Weiter geht’s…oh die Schmerzen sind weg… weggelaufen oder hat die Cola geholfen? Hauptsache weg…
 
KM 23 Großenheidorn: Ist Party time- in einer Neubauvilla (ein herrlicher weißer Bau mit viel Glas und Pool).
Da tobt der Bär- die Eltern sind wohl weg- zirka 50 Jugendliche weihen das Haus ein. Das gibt nächste Woche bestimmt Arbeit für die Maler.
Jetzt ein kühles Bier- leider nicht unsere Altersklasse – zu jung
Aber wir waren kurz dabei- vorbeigelaufen
Jetzt wird es zappenduster- die Scheinwerferkegel der Räder weisen uns den Weg
 
KM 26 In Steinhude
.. sind auch noch viele Grüppchen unterwegs. Teils zu Fuss, teils im Rad.
Und alle sehr gesprächig:
 

  • Da laufen welche..
  • Es ist doch schon dunkel…
  • Was machen die den da…
  • Wollt Ihr nen Bier… auch hier nicht unsere Alternklasse…. zu alt.

 
Vorbei am Minigolf hier heute keine Pause. Einen km weiter.
 
KM 28 da Grillen welche
…am Meer  und können es kaum Glauben.. da seit Ihr rumgelaufen..
Man kann es selber kaum glauben.
Technomusik 2 Mädels und 2 Jungs … schnell weg, hier sind wir über..
 
KM 30: Endspurt
… mit Knut – verloren
 
KM 31: Vor 12 angekommen
… wieder eine Runde die uns keiner mehr nimmt.
 
Save the date – 21.06.2020
 Zuhause angekommen jetzt das Bier …lecker.