Fußball – Herren gegen SV Krainhagen-Röhrkasten 0:1

Krainhagen rund

Schade! Leider konnte der BSV die Serie gegen den SV Krainhagen-Röhrkasten nicht durchbrechen. Durch eine knappe 0:1-Niederlage gelang der Mannschaft von Frank Haberland nicht der erhoffte Punktgewinn. Dennoch lässt dieses Ergebnis auf einen besseren Saisonverlauf im Vergleich zur Spielzeit 2012/2013 hoffen. Am kommenden Mittwoch geht es nun im Pokal vor heimischen Publikum gegen den TuS Germania Apelern aus der 1. Kreisklasse. Anpfiff ist um 19:30 Uhr.

Fußball – Damen gegen FC 08 Boffzen 1:0

Boffzen

Einen echten Paukenschlag gelang den Damen der SG Lindhorst/Beckedorf/Sachsenhagen im ersten Spiel nach dem Aufstieg in die Bezirksliga. Gegen den Tabellensiebten der letzten Spielzeit gelang der Mannschaft um Trainergespann Monique Stahlhut / Klaus Schweer ein wichtiger „Dreier“. Den erlösenden Treffer war der Spielertrainerin selbst vorbehalten, die in der 59. Minute die Gastgeberinnen in Front brachte. Am 25.08.2013 geht es nun zum Auswärtsspiel zum VSV Hohenbostel.

Fußball – C-Jugend gegen JSG Hespe/Hevesen II -VERSCHOBEN-

Wie gerade auf Fussball.de veröffentlicht, wurde das Spiel der C-Junioren gegen die JSG Hespe/Hevesen auf Mittwoch, den 28.08.2013 verlegt. Anpfiff ist um 18:00 Uhr.

Fußball – E2-Jugend gegen Deister United II 0:13

Deister United

Die Mannschaft von Daniel Fischer und Marvin Pape sammeln erste Erfahrungen in ihrer neuen Altersklasse der E2-Junioren. Gegen die bereits eingespielte Mannschaft von Deister United II sollte die Mannschaft weiter wertvolle Erfahrungen sammeln. Am Ende stand zwar eine deutliche Niederlage doch tat dieses der positiven Einstellung dieser sympathischen Mannschaft keinen Abbruch.

Fußball -D-Jugend gegen JSG BRW Deckbergen-Schaumburg 1:2

Deckbergen rund

Bei sehr sommerlichen Temperaturen mussten die Gäste ohne Auswechselspieler antreten. Doch diesen Vorteil wusste die Mannschaft um Trainer Thomas Lindemann nicht für sich zu nutzen. Bereits nach zwei Minuten nutzen die Gäste nach einem Eckstoß eine Unsicherheit in der BSV-Hintermannschaft zum überraschenden 0:1. Doch die Gastgeber zeigten sich nicht beeindruckt und konnten bereits in der 4. Minute durch Silas den Ausgleich herstellen. Mit 1:1 ging es in die Kabine.
In Abschnitt zwei merkte man den Gästen zusehends den Kräfteverschleiß an, doch die D-Jugend wusste diesen Vorteil nicht für sich zu nutzen. Zwar erspielte sich die Mannschaft eine optische Überlegenheit, doch blieben die zahlreichen Torchancen ungenutzt. So kommt es, wie es kommen muss. Eine verunglückte Rückgabe zum Torwart nutzte Deckbergen in der 54. Minute zum viel umjubelten 1:2. Am kommenden Sonntag reist die Lindemann-Truppe nun zum TSV Ahnsen.

Fußball – E1-Jugend bei TSV Hagenburg 6:1

Hagenburg rund

Für die neu formierte Mannschaft um die Trainer Dewucki/Redschus war das erste Spiel in der neuen Saison wie eine Standortbestimmung. Doch der Kreismeister der vergangenen Saison gab sich im Auftaktspiel beim TSV Hagenburg keine Blöße. Durch den 6:1-Erfolg belegt die Mannschaft in der Tabelle den zweiten Platz.

Fußball – B-Jugend bei JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld II 2:2

JSG Sachsenhagen

GENIAL! Das fühlt sich richtig gut an! Erstes Spiel und sofort der erste Punkt auf der Habenseite. Gegen die zweite Mannschaft der JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld holt die neu formierte Mannschaft von Trainer Christian Ebeling ein 2:2. Ein toller Erfolg, der vielleicht schon am 24.08. im Heimspiel gegen die JSG SG Niedernwöhren/Enzen III seine Fortsetzung findet. Wir drücken die Daumen. Anpfiff ist um 16:15 Uhr auf der Sportanlage des BSV.

Fußball – Herren gegen SV Krainhagen/Röhrkasten (Vorbericht)

Krainhagen rund

Nach der Auftaktniederlage gegen den Aufsteiger FC Hevesen II geht es für die Herren des BSV in einem weiteren Heimspiel gegen den SV Krainhagen-Röhrkasten.
In den vergangenen zwei Spielzeiten gab es gegen den Verein aus Obernkirchen für die Haberland-Truppe nicht viel zu holen. Einem 1:4 in Krainhagen folgte ein 2:3 vor heimischen Publikum. Das Torverhältnis von 3:19 aus den vergangenen vier Spielen spricht ebenso klar für die Gäste. Doch auch für die Krainhäger hat die Saison alles andere als optimal begonnen. Gegen den Aufsteiger SV Schwalbe Möllenbeck II gab es vor eigenem Publikum eine unerwartete 2:3-Niederlage. Somit geht es für beide Mannschaften darum, bereits frühzeitig die begonnene Serie zu stoppen. Für Spannung ist somit gesorgt. Anpfiff ist am kommenden Sonntag, den 18.08.2013 um 15:00 Uhr auf der Sportanlage des BSV.

Herren gegen FC Hevesen II 0:3

Herren gegen FC Hevesen II

Da war ein deutlich besseres Ergebnis für die BSV-Herren drin. Wieder wurde der Mannschaft von Frank Haberland die Ehre zu teil gegen einen Aufsteiger in die Saison zu starten.
Die Gäste kamen gut in die Partie und hatten in den ersten zwanzig Minuten mehr vom Spiel. Der BSV braucht gut 20 Minuten bis zur ersten Torchance. Doch nach dem schönen Konter der Hausherren rettete die Latte für bereits geschlagenen Gästekeeper. Fast im Gegenzug dann das 0:1 für Hevesen.
Nach einer Ecke kann die Hintermannschaft des BSV die Situation nicht klären und der Heveser Stürmer lässt sich diese Chance nicht entgehen.
In Durchgang zwei hat der BSV mehr vom Spiel, lässt jedoch die Chancen zum Ausgleich ungenutzt. Besser der FC Hevesen, der durch zwei herrliche Distanzschüsse in der 77. und 89. Minute das Ergebnis auf 0:3 hochschraubte. Unterm Strich ein nicht ganz unerdienter Erfolg für die Gäste, wobei das Ergebnis etwas zu hoch ausgefallen ist. Am kommenden Sonntag geht es nun gegen den SV Krainhagen-Röhrkasten.

Fußball – Herren gegen FC Hevesen II (Vorbericht)

Hevesen rund

19 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen mit dieser beeindruckenden Leistung schaffte die zweite Mannschaft des FC Hevesen den Aufstieg in die 3. Kreisklasse. Für die Herren des BSV somit kein einfacher Start in die neue Spielzeit. Erinnerungen werden wach an den Saisonauftrag vor einem Jahr. Auch dort ging es im Heimspiel gegen einen Aufsteiger. Der ETSV Haste ging am Ende mit 5:0 als klarer und verdienter Sieger vom Platz. Für den BSV war dieser Saisonstart gleichbedeutend mit dem fortwährenden Kampf um einen einstelligen Tabellenplatz. Am Ende entging die Truppe von Frank Haberland nur knapp dem Abstieg. „Das soll in diesem Jahr anders werden!“ ist aus dem Kreis der Mannschaft zu hören. In der Vorbereitung kam es neben einem 3:3 gegen den VfL Bad Nenndorf und einem 0:3 gegen SV Victoria Sachsenhagen II zu einem 2:2 gegen den TSV Germania Apelern II. Trotz verbessertem Spiel fehlt der Mannschaft noch die notwendige Konstanz über 90 Minuten. Immer wieder ermöglichen die BSV-Kicker ihren Gegnern zu leichte Torerfolge.
Für einen Saisonverlauf ist dieses jedoch ein wesentlicher Faktor. 
Anpfiff am kommenden Sonntag, 11. August 15:00 Uhr auf der Sportanlage des BSV